Kursportal für den Kreis Segeberg. Den richtigen Kurs finden.

Kursportal Kreis Segeberg

Heute finden Sie 2245 Kurse
von 55 Anbietern

Weiterbildung in

Schleswig-Holstein

der Nordische Överblick
Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | drucken
Suchwörter in Liste anklicken - Suchwörter kombinierbar durch Komma z.B. Englisch, Ort ,... i

« Zurück

Sachkunde gemäß §4 der Medizinproduktebetreiberverordnung

Gemäß §4 der Medizinprodukte Betreiberverordnung (MPBetreibV) dürfen nur Personen mit der Instandhaltung von Medizinprodukten beauftragt werden, die die Sachkenntnis zur Ausführung dieser Aufgabe erworben haben. Die Inhalte dieses Fachzertifikates entsprechen dem Curriculum der Deutschen Gesellschaft für Sterilgutversorgung (DGSV)

Inhalte

  • Rechtsgrundlagen (Gesetze, Verordnungen, Normen, UVV
  • Grundlagen der Mikrobiologie und Keimzahlverminderun
  • Instrumentenkunde, Pflege, Wartung, Funktionskontroll
  • Anforderungen an das zu sterilisierende Gut (Reinigen, Desinfizieren, Verpackung
  • Durchführung der Sterilisatio
  • Qualitätssicherung und Hygiene in der ärztlichen Praxis

Vorabinformationen über die Instrumentenaufbereitung entnehmen Sie der Krinko BfArM-Empfehlung unter www.rki.de und der AKI-Broschüre (Rote Broschüre) unter www.a-k-i.org

Voraussetzung: Abgeschlossenene Berufsausbildung in einem Medizinalberuf. Folgende Berufe werden als Meizinalfachberuf anerkannt:

  • Medizinische /zahnmedizinische Fachangestellte
  • Medizintechnische Assistenten (z.B. MTA, RTA, PTA)
  • Gesundheits- und Krankenpflegeberufe
  • Hebammen und Entbindungspfleger
  • Altenpflegeberufe

Zulassungsvoraussetzung zur Prüfung: Nachweis der abgeschlossenen Berufsausbildung (bitte im Zuge der Online-Anmeldung hochladen) und der regelmäßigen Teilnahme am theoretischen Unterricht (Fehlzeiten maximal 10 %)

Hinweis: Keine Gebührenermäßigung möglich!

Dieser Sachkundekurs ist nicht für die Aufbereitung flexibler Endoskope wie z.B. flex.Gastroskope, Koloskope, Zystoskope etc. gedacht. Für die Aufbereitung dieser flexiblen Geräte ist der Sachkunde Endoskopie Kurs erforderlich.
Dieser Kurs ist in Schleswig-Holstein als gesetzlicher Bildungsurlaub anerkannt!

Ansprechpartner: Susanne Korbs, Tel. 04551/803706

Hinweis:

  • Dieser Kurs ist anerkannt vom Landesamt für Soziale Dienste.
  • Nach bestandenem Abschlusstest erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.
Förderungsart: Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Sonstiges Merkmal: Mit Unterkunft (Kursmerkmal)
Sachkundenachweis

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
Beginnt laufend 40 Std. Bildungsurlaub
max. 20 Teiln.
500 € Esmarchstr. 2
23795 Bad Segeberg

Unterkunft möglich! Ansprechpartnerin: Helena Willhöft, E-Mail: gaestehaus@aeksh.org

Anbieteradresse
Edmund-Christiani-Seminar/Berufsbildungsstätte der Ärztekammer Schleswig-Holstein
Esmarchstrasse 2
23795 Bad Segeberg
Tel: 04551-803706
Fax: 04551-803701
Kontakt: Gabriele Steens, Susanne Korbs, Rabea Brunke, Marlies Petrick, Mo-Do: 8-16, Fr: 8-12 Uhr
www.aeksh.de
ecs@aeksh.de

Anbieterdetails anzeigen...