Kursportal für den Kreis Segeberg. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Kreis Segeberg

« Zurück

Nicht-ärztliche Praxisassistenten

Inhalt

Teilnahmevoraussetzungen: Berufsabschluss als Medizinische Fachangestellte/Arzthelferin oder nach dem Krankenpflegegesetz. Darüber hinaus müssen mindestens drei Jahre Berufstätigkeit in einer haus- oder fachärztlichen Praxis nachgewiesen werden.

Inhalte und Stundenverteilung
1. Theoretische Fortbildung

  • Grundlagen und Rahmenbedingungen beruflichen Handelns/ Berufsbild
    • Rechtliche Grundlagen und Rahmenbedingungen / Demographische Entwicklung in Deutschland 5 Ustd.
    • Hausbesuche und Versorgungsmanagement: Verfahrensabläufe und Instrumente 10 Ustd.
  • Medizinische Kompetenz
    • Häufige Krankheitsbilder 20 Ustd.
    • Geriatrische Syndrome 20 Ustd.
    • Versorgung und Betreuung von Onkologie- und Palliativpatienten (Fachzertifikat Onkologie/Palliativ / Modul 3+4)/Palliativmed. Zusammenarbeit und Koordination (Fachzertifikat Palliativ / Modul 11) 16 Ustd.
    • Psychosomatische und psychosoziale Versorgung 16 Ustd.
    • Grundlagen der Ernährung (Fachzertifikat Ernährungsmedizin / Teil 1) 20 Ustd.
    • Grundlagen der Arzneimittelkunde 8 Ustd.
    • Wundpflege und Wundversorgung (Modernes Wundmanagement) 10 Ustd.
    • Grundlagen der Vorsorge- und Früherkennungsmaßnahmen 20 Ustd.
    • Koordination und Organisation von Therapie- und Sozialmaßnahmen 20 Ustd.
    • Telemedizinische Grundlagen 10 Ustd.
  • Kommunikation und Dokumentation
    • Professionell kommunizieren und motivieren 16 Ustd.
    • Medizinische Dokumentation / Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien 10 Ustd.
  • Notfallmanagement (Fachzertifikat Notfallmanagement / Teil 1) 20 Ustd.

2. Praktische Fortbildung 50 Ustd.

  • Hausbesuche: jeder Hausbesuch ist zu dokumentieren und wird mit 30 Minuten angerechnet, davon 4 mit jeweils einer ausführlichen Falldokumentation und Kurzbeschreibung, diese werden mit 6 Stunden auf die praktische Fortbildung angerechnet.

Teilnahmevoraussetzungen Berufsabschluss als Medizinische Fachangestellte/Arzthelferin oder nach dem Krankenpflegegesetz und eine mindestens 3-jährige Berufserfahrung in einer hausärztlichen Praxis.

Hinweis

  • Die Fortbildung ist in einem Zeitraum von fünf Jahren zu absolvieren
  • Unser Fortbildungsangebot ist entsprechend eines Modulkonzeptes flexibel aufgebaut

Ein Einstieg jederzeit und mit frei wählbaren Seminaren möglich.

Prüfung: Schriftliche Prüfung + Praktische Prüfung: 4 Falldokumentation und Kurzbeschreibungen der Hausbesuche

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^