Kursportal für den Kreis Segeberg. Den richtigen Kurs finden.

Kursportal Kreis Segeberg

Heute finden Sie 2239 Kurse
von 55 Anbietern

Weiterbildung in

Schleswig-Holstein

der Nordische Överblick
Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | drucken
Suchwörter in Liste anklicken - Suchwörter kombinierbar durch Komma z.B. Englisch, Ort ,... i

« Zurück

Pflegediensthelfer/in

Im Zuge der Veränderung der Ausbildung der Krankenpflegeberufe und mit wachsender Anzahl älterer Menschen wird eine Spezialisierung in der Pflege und der Betreuung unumgänglich. Der/die Pflegediensthelfer/in übernimmt hierbei die praktischen Tätigkeiten am Patienten, währenddessen sich examinierte Kräfte in erster Linie um die Qualitätssicherung und das Controlling kümmern. Somit ist gerade der/die Pflegediensthelfer/in im Einsatz im Krankenhaus, dem Pflege- oder Altenheim und der mobilen häuslichen Pflege sehr gefordert. Eine fundierte Ausbildung ist daher unerlässlich. Diese Ausbildung befähigt, künftig in der Pflege im Krankenhaus, im Pflege- oder Altenheim oder in der häuslichen Krankenpflege tätig zu werden.

Aufnahmebedingungen: Mindestalter 17 Jahre

Lehrgangsinhalte

  • Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Sanitätsausbildung
  • Anatomie und Physiologie
  • Krankenpflege

Hinweis: Um die Ausbildung abzuschließen, muss im Anschluss ein 120-stündiges Pflegepraktikum absolviert werden. Dieses muss nicht unmittelbar nach dem Lehrgang begonnen werden.

Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten
Es gibt verschiedene staatliche und private Möglichkeiten mit der Sie ihre Ausbildung finanzieren können. Kontaktieren Sie uns, wir sind Ihnen gerne behilflich!

Sonstiges Merkmal: Schwestern-/Pflegediensthelfer/in [Tätigkeit] i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
25.09.17 - 13.10.17 3 Wochen Mo., Di., Mi., Do. und Fr. 612 € Segeberger Str. 49
23795 Fahrenkrug

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Anbieteradresse
Lehrinsitut für den Rettungsdienst LFR Ltd.
Segeberger Straße 49
23795 Fahrenkrug
Tel: 04551-856339
Fax: 04551-856812
Kontakt: Thomas Ihms, Mo-Fr: 9-18 Uhr
www.rettungsdienstlehrinstitu..
info@rettungsdienstlehrinstit..

Anbieterdetails anzeigen...