Kursportal für den Kreis Segeberg. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Kreis Segeberg

« Zurück

Abschluss: Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) - Nachholen eines Berufsabschlusses

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Qualifiziertes Personal in den unterschiedlichsten Bereichen wird auch in Zukunft nachgefragt. Die Logistik zählt zur boomenden Branche. Mit dem Nachweis eines von der IHK anerkannten Berufsabschlusses verbessern sich die persönlichen Berufsaussichten im jetzigen oder zukünftigen Job. Der Berufsabschluss zur Fachkraft für Lagerlogistik ermöglicht die Ausübung eines Berufs mit breit gestreuten Beschäftigungsmöglichkeiten in den Abteilungen Warentransport, Wareneingang, Warenausgang, Warenkontrolle und Kommissionierung in unterschiedlichsten Branchen (z.B. Spedition und Lagerei, Automobil- oder Elektroindustrie, Einzel-, Groß- und Außenhandel, Chemie oder Pharmazie).

Nach § 45 Berufsbildungsgesetz (BBiG) können Personen in besonderen Fällen zur Abschlussprüfung in einem Ausbildungsberuf zugelassen werden, wenn sie nachweisen, dass sie "mindestens das Eineinhalbfache der Zeit, die als Ausbildungszeit vorgeschrieben ist, in dem Beruf tätig gewesen [sind], in dem die Prüfung abgelegt werden soll."

Zielgruppe: Personen mit umfangreichen praktischen Erfahrungen im Bereich der Lagerwirtschaft, die den Berufsabschluss nachholen möchten.

Voraussetzungen: Abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung, mindestens 4,5 Jahre Berufspraxis m Bereich der Lager-Logistik Als Zeiten der Berufstätigkeit gelten auch Ausbildungszeiten in einem anderen, einschlägigen Ausbildungsberuf. Vom Nachweis der Mindestzeit kann ganz oder teilweise abgesehen werden, wenn durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft gemacht wird, dass der Bewerber die berufliche Handlungsfähigkeit erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigt."

Inhalte:

  • Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
  • Grundlagen Excel für Einsteiger
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Kostenrechnung - Teil 1
  • Elementares Fachrechnen
  • Rechnen mit Prozenten
  • Wirtschaftlichkeit im Lager
  • Umweltschutz im Lager
  • Grundlagen der Lagerhaltung
  • Logistik und Beschaffung
  • Zeitgemäße Lagerhaltung
  • Auftragsbearbeitung und Logistik mit EDV - Grundlagen
  • Gabelstapler bedienen - Ausbildung für Fahrpersonal
  • Versandvorbereitung - Transportmittelbeladung
  • Logistik und Beschaffung - Vertiefung
  • Versandvorbereitung und Zoll
  • Umgang und Lagerung von Gefahrstoffen im Lager
  • Güter annehmen und kontrollieren
  • Buchhaltung in der Lagerwirtschaft - Teil 1
  • Buchhaltung in der Lagerwirtschaft - Teil 2
  • Verkehrsgeografie
  • Verkehrsträger vergleichen - Güterkraftverkehr
  • Zoll
  • Post- und Paketdienste
  • Prüfungsvorbereitung Fachkraft für Lagerlogistik

Abschluss: Berufsabschluss "Fachkraft für Lagerlogistik" mit Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer -

Abschluss
Fachkraft - Lagerlogistik () i
Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Abschlussart
Nichtschülerprüfung () i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
03.07.17 - 05.01.18 07:45 - 15:00 Uhr 6 Monate Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 24 Teiln.
k. A.
MWSt. befreit., kostenlos per Bildungsgutschein
In de Tarpen 76-80
22848 Norderstedt

Dauer: 6 Monate - 9 Monate - Montag bis Freitag von 07:45 Uhr bis 15:00 Uhr
Kurs buchen.­.­.­

10.07.17 - 12.01.18 07:45 - 15:00 Uhr 6 Monate Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 24 Teiln.
s.o.
k. A.
MWSt. befreit., kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

Dauer: 6 Monate - 9 Monate - Montag bis Freitag von 07:45 Uhr bis 15:00 Uhr
Kurs buchen.­.­.­

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^