Kursportal für den Kreis Segeberg. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Kreis Segeberg

« Zurück

Prüfungsvorbereitung für Gefahrgutbeauftragte/-r: Verkehrsträger Seeschiff

Inhalt

Unternehmen, die an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt sind, müssen schriftlich (mindestens) einen Gefahrgutbeauftragten* bestellen. Als Gefahrgutbeauftragter darf nur tätig werden, wer über einen gültigen Schulungsnachweis verfügt. Durch die Teilnahme an der Prüfungsvorbereitung werden die Kenntnisse vertieft, die zur Prüfung vor der IHK benötigt werden.

Zielgruppe: Personen, die die Prüfung zum Gefahrgutbeauftragten ablegen wollen, speziell in Verbindung mit dem Verkehrsträger Seeschiffsverkehr

Voraussetzungen: Es müssen keine besonderen Voraussetzungen erfüllt werden

Inhalte:

  • Allgemeine Vorschriften (Gefahrgutbeförderungsgesetz, GGVSEB/ADR)
  • Dokumentation (Begleitpapiere)
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten
  • Umschließungen, Ausrüstung
  • Kennzeichnung, Bezettelung und orangefarbene Tafeln
  • Durchführung der Beförderung (Be- und Entladen etc.)
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen

Jeweils im Rahmen mehr oder weniger komplexer Gefahrguttransportaufgaben.

  • Durcharbeiten des Fragenkatalogs der IHK (exemplarische Fragen)

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie -

Sonstiges Merkmal
Gefahrgutbeauftragte/r [Tätigkeit] i

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^