Kursportal für den Kreis Segeberg. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Kreis Segeberg

« Zurück

Qualitätsmanagement-Beauftragte/-r Medizinproduktehersteller ISO 13485 - Expertentraining

Inhalt

Medizinprodukte fordern, bedingt durch das ihnen innewohnende Gefährdungspotential, einen risikobasierten Ansatz für den Einsatz von qualitätssichernde Maßnahmen. In diesem Seminar lernen Sie, die Anforderungen der ISO 13485 bezogen auf ihre Produkte risikobezogen zu erfüllen. Sie erarbeiten sich eine Übersicht über die zusätzlichen Anforderungen, die neben den der ISO 13485, je nach Produktart, erfüllt werden müssen. Sie werden in die Lage versetzt, je nach Produktrisiko die Erfüllung der Anforderungen selbst sicherzustellen bzw. deren Sicherstellung zu koordinieren.

DIN EN ISO 9001:2008, DIN EN ISO 13485:2010-01, Richtlinie 93/42/ EWG, Richtlinien des Medizinproduktegesetzes MPG

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte von Herstellern von Medizinprodukten und deren Zulieferer, die sich mit Aufbau, Einführung und Pflege eines Managementsystems nach ISO 13485 befassen.

Voraussetzungen: Teilnahme am Seminar "Qualitätsmanagement-Beauftragte/-r ISO 9001" oder gute Kenntnisse und Erfahrungen im Managementsystem nach ISO 9001 Berufliche Erfahrungen bei Herstellern von Medizinprodukten

Inhalte: Einführung in das Qualitätsmanagement bei Herstellern von Medizinprodukten Forderungen der ISO 13485 Gegenüberstellung ISO 13485 und ISO 9001 Die Rolle der Technischen Dokumentation Aus dem Medizinproduktegesetz resultierende Anforderungen Ermittlung zusätzlich geltender regulatorischer Anforderungen anhand von Produktbeispielen aus dem Teilnehmerkreis Implementierung in bestehende Managementsysteme Wunschthemen der Teilnehmer

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie - unbegrenzt

Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Sonstiges Merkmal
Medizinproduktegesetz-Beauftragte/r i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
18.04.18 - 19.04.18 2 Tage
Mi. und Do.
max. 20 Teiln.
1297 €
1.297,10 EUR pro Person inkl. MwSt. (1.090,00 EUR Netto). Zuzüglich 345,10 EUR für die Zertifizierung inkl. MwSt. (290,00 EUR Netto). Dieser beinhalten die Teilnahme am Seminar im Seminarhot, kostenlos per Bildungsgutschein
Oststraße 18
22844 Norderstedt

Dauer: 2 Tage -
Kurs buchen.­.­.­

19.09.18 - 20.09.18 2 Tage
Mi. und Do.
max. 20 Teiln.
s.o.
1297 €
1.297,10 EUR pro Person inkl. MwSt. (1.090,00 EUR Netto). Zuzüglich 345,10 EUR für die Zertifizierung inkl. MwSt. (290,00 EUR Netto). Dieser beinhalten die Teilnahme am Seminar im Seminarhot, kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

Dauer: 2 Tage -
Kurs buchen.­.­.­

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^