Kursportal für den Kreis Segeberg. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Kreis Segeberg

« Zurück

Luftsicherheitsbeauftragte gem. Kapitel 11.2.5 der DVO (EU) 2015/1998, inkl. Kapitel 11.2.3.9

Inhalt

Zielgruppe: Personen, die auf nationaler oder lokaler Ebene allgemeine Verantwortung dafür tragen, dass ein Sicherheitsprogramm und seine Durchführung allen Rechtsvorschriften entspricht.

Voraussetzungen: Positive Zuverlässigkeitsüberprüfung gem. § 7 LuftSiG

Grundlage: Kapitel 11.2.5 des Anhangs der DVO (EU) 2015/1998
Kursziel: Schulungsbescheinigung der DEKRA Akademie nach erfolgreicher Lernzielkontrolle
Gültigkeit: 5 Jahre

Schulung von Personen, die auf nationaler oder lokaler Ebene allgemeine Verantwortung dafür tragen, dass ein Sicherheitsprogramm und seine Durchführung allen Rechtsvorschriften entspricht. Der Luftsicherheitsbeauftragte trägt die Verantwortung für die Umsetzung und Einhaltung der im Sicherheitsprogramm beschriebenen Maßnahmen gegenüber der Behörde. Er trägt zudem dafür Sorge, das Sicherheitsprogramm auf dem aktuellsten Stand hinsichtlich der sicherheitsrelevanten Anforderungen zu halten.

  • frühere unrechtmäßige Eingriffe in der Zivilluftfahrt, Terroranschläge und aktuelle Bedrohungen - Rechtsvorschriften für die Luftsicherheit - Ziele und Struktur der Luftsicherheit, einschließlich der Verpflichtungen und Zuständigkeiten von Personen, die Sicherheitskontrollen durchführen - Verfahren für Zugangskontrollen - Auf dem betreffenden Flughafen verwendeten Ausweise - Verfahren für das Anhalten von Personen und der Umstände, unter denen Personen angehalten oder gemeldet werden sollten - Meldeverfahren - Mögliche Einflüsse von menschlichem Verhalten und menschlichen Reaktionen auf das Niveau der Sicherheit - klare und selbstsichere Kommunikation - Identifizierung verbotener Gegenstände - Angemessene Reaktion auf sicherheitsrelevante Zwischenfälle - Möglichkeiten und Grenzen der verwendeten Sicherheitsausrüstung oder Kontrollverfahren - Motivation anderer - Interne, nationale, gemeinschaftliche und internationale Qualitätskontrolle
^